Herzlich willkommen in Kaltern - Südtirol

Freuen Sie sich auf einen neuen modernen Bauernhof mit exklusiven Ferienwohnungen.

Pünktlich zur neuen Saison haben wir für unsere Gäste die Tore geöffnet und ein einmaliges Ferienparadies geschaffen. Vögelzwitschern, Stille, ein beeindruckendes Panorama, hochwertige, geräumige Wohnungen abgerundet mit einem beheizten Pool und einem tollen Spielplatz für die Kleinsten bieten wir für Familien ebenso wie für urlaubsreife Paare beste Vorausssetzungen, um die Seele gemütlich baumeln zu lassen und Südtirols Süden in vollen Zügen zu geniesen. Uraub zum Täumen....

Wir würden uns freuen, Sie als unsere Gäste begrüßen zu dürfen! Überzeugen Sie sich auf unserer Homepage oder kontaktieren Sie uns doch einfach!
Ihre Familie Lobis

Die Lobisers

Hallo, wir sind die Familie Lobis. Wir, Mathias und Miriam, bewirtschaften diesen Hof nunmehr seit dem Jahr 2000. Ich , Mathias, bin Vollzeitlandwirt aus Leidenschaft, auch wenn ich früher nie gedacht haben, einmal den Hof der Großeltern bzw. der Eltern zu übernehmen. Ich, Miriam arbeite halbtags als Sekretärin, organisiere den Haushalt und alles Bürokratische und helfe rund ums Haus mit. Zusammen haben wir drei Kinder, Alan, Laura und Mia. Auch die Kinder helfen in der Landwirtschaft mit, wenn auch nicht immer mit der gewünschten Freude 😊.

Übers Jahr verteilt, helfen immer wieder unsere Geschwister sowie Eltern am Hof mit. Gemeinsam geht die Arbeit einfach besser voran und ein Hof kann nur überleben, wenn alle mit anpacken!

Haus und Hof

Den Lobiserhof gibt es schon seit dem Jahr 2006. In diesem Jahr entschied sich die Familie Lobis, die Grundstücke der Familie in einem geschlossenen Hof zu vereinen und eine Hofstelle zu bauen. Ursprünglich wurden die Grundstücke von der Familie Obermarzoner mutterseits bearbeitet, welche später vom Vater Luis in Nebenerwerb bewirtschaftet wurden. Brigitte, die Mutter, arbeitete immer schon auf dem Hof und macht dies auch heute noch mit Freude und viel Einsatz. Erst im Jahr 2019 beschloss man, neben dem bereits bestehendem Wirtschaftsgebäude ein weiteres zu errichten, um auch Urlaub auf dem Bauernhof anbieten zu können.

Der Lobiserhof liegt auf 510 m in Kaltern, St Anton, eingebettet zwischen den eigenen Reben und Apfelbäumen. Durch eine private Strasse erreichbar, liegt der Hof ruhig und abseits von den nahen Hauptverkehrswegen und besticht mit einer atemberaubenden Fernsicht. Im Rücken erhebt sich majestätisch und beschützend das Mendelmassiv, während man nach vorne uneingeschränkte Sicht auf Kalterns Zentrum und die Umgebung samt Weinbergen und Hügeln hat. Wenn man seine Augen über den etwas entfernten Mitterberg schweifen lässt, kann man im Hintergrund zahlreiche Bergspitzen rund um den Rosengarten bewundern, während links und rechts das Bild mit einem Ausblick auf die Leuchtenburg, bzw. die Stadt Bozen abgerundet wird. Die Lage lädt zu jeder Tageszeit zum Verweilen ein und während man versucht, die Farben und Eindrücke zu verarbeiten, merkt man gar nicht, wie man bereits entschleunigt und sich der Puls beruhigt. Man hört das Singen der Vögel, das Summen der Insekten, manchmal das Gackern der Hühner oder entfernt einen Traktor. Egal ob man mit einem Fuss im Wasser die Sonne am Pool genießt oder beim Schlendern durch den grosszügig angelegten Hofbereich die Atmosphäre aufsaugt: man spürt überall die Landschaft, die Ruhe und die Geborgenheit die es braucht, um sich im Urlaub rundum wohl zu fühlen.

Wer mag, kann sich morgens von der Sonne wachkizzeln lassen, welche durch die grosszügigen Glasfassaden bis ins Bett blinzelt, oder einfach die Raffstoren unten und den Vorhang zulassen und bis spät vormittags ausschlafen. Frühstücken oder Essen geht wahlweise auf der eigenen Terrasse oder in der geräumigen Wohnung. Durch die grossen Fensterflächen kann man nämlich auch von innen die herrliche Landschaft zu jeder Tageszeit genießen.

Untertags kann man im grossen Pool Abkühlung suchen nachdem man genug Sonne getankt hat oder unter den schattenspendenden Olivenbäumen gemütlich ein Buch aus der eigenen Hof-Bibliothek lesen.

Spät Abends, wenn man auf der Terrasse oder auf der Piazza eine Pasta samt Rotwein geniest und der Wind angenehm kühle Luft vom Mendelgebirge herunterweht, kann man die nahen und entfernten Lichter zählen und die Stille genießen.

Doch auch die Allerkleinsten und Kleinen haben die Qual der Wahl, wie sie ihren Tag auf dem Lobiserhof verbringen wollen. Ob in der Spielecke im klimatisierten Gemeinschaftsraum, am Pool, beim Spielen am abwechslungsreich gestalteten Spielplatz, beim Calcietto oder Tischtennis oder beim Tiere beobachten und füttern.

Beim Bau der Ferienwohnungen hat man ebenfalls darauf geachtet, den Gästen ihren Aufenthalt so angenehm und facettenreich wie möglich zu gestalten. Ein modernes, ansprechendes Design war den Bauherrn ebenso wichtig wie hochwertige Materialien zu verwenden. So wurde das ganze Gebäude als Klimahaus A konzipiert, die einzelne Wohnungen akustisch voneinander entkoppelt und in jede Wohnung eine Klimaanlage integriert. Küche wie alle Möbel wurden in vielen Stunden ausgesucht und bestechen durch schlichte Eleganz und Hochwertigkeit. Die grosszügigen Glasfronten im Wohn- und Schlafbereich lassen die Raumeinteilung nahezu verschwinden und der durchgehende Holzboden schmiegt sich angenehm an die Füße.

Pool

Der grosse beheizte Pool von 4x10 m und 1,4m Wassertiefe ist sicherlich das Herzstück des Aussenbereiches. Durch die Mauer im Norden, welche gleichzeitig auch als Sitzgelegenheit dient, wird das Schwimmbad gefasst und es entsteht ein angenehmer Raum. Die davor liegenden Holzbretter laden zum Verweilen ein und umrahmen als rutschsicherer Bodenbelag den gesamten Pool. Die sattgrüne Liegewiese erstreckt sich über nahezu den gesamten vorderen Bereich und man kann wahlweise auf dem Handtuch oder auf den bereitgestellten Liegen ausruhen und Sonne tanken. Einladend präsentiert sich auch die Eingangsstiege, welche gerne auch als Sitzplatz im Pool benutzt werden darf.

Wer vor der prallen Sonne lieber etwas Schutz sucht, wird sich unter den auskragenden Olivenbäumen am wohlsten fühlen.

Liegestühle und Sonnenschirme sind selbstverständlich im Preis mit inbegriffen.

Urlaub zum Träumen

Keller und Piazza

Die „Piazza“ ist jener Bereich vor dem Aufenthaltsraum, wo man zu jeder Tageszeit flanieren und verweilen kann. In einer Mischung aus Tiroler Innenhof und italienischen Gassen bildet die Piazza einen Rückzugsort, der zum Entspannen und Geniessen einlädt. Ob man sich nun gegen Mittag ein gekühltes Glas Weißwein aus dem Gemeinschaftsraum geholt hat oder dort gemeinsam den Tag in schöner Gesellschaft ausklingen lässt, ob man mit den Kindern ein Eis schleckt oder den hofeigenen erfrischenden Apfelsaft zu einem spannendem Buch genießt während man am Tisch sitzt. Die Piazza wird Ihr Herz erobern und Erinnerungen schaffen!

Zu einem Bauernhof gehört natürlich auch ein richtiger Keller. Egal ob spät abends oder Nachmittags bei schlecht Wetter: ein Glasl im Keller geht immer! Bei konstanten 19 Grad bietet der hofeigene Keller nicht nur Gelegenheit „zom zu sitzen“, sondern auch eine angenehme Abkühlung wenn es draußen mal zu heiss wird. Der Keller wurde nach Tschimben Gottlieb „Gottliebkeller“ genannt. Gottlieb arbeitete Zeit seines Lebens als Knecht am Hof unserer Grosseltern und wurde so ein Teil unserer Familie. Raue, zerklüftete Hände, ein faltiges Gesicht und eine leicht gebückte Haltung zeugten von einem Leben voll Arbeit im Freien. Doch innerlich war Gottlieb ein weicher Kerl, der gerne lachte und die Gesellschaft von uns Kindern liebte. Er war wohl der letzte noch lebende Knecht in Kaltern, doch seine Großzügigkeit und sein angenehmes Wesen haben ihn für alle, die ihn kannten, unvergessen gemacht.

Gelegenheit „zom zu sitzen“

Gemeinschaftsraum

Der Gemeinschaftsraum hat gleich mehrere Funktionen. Zum einen ist er als Rezeption Dreh- und Angelpunkt aller organisatorischen Angelegenheiten. Zum anderen bietet er den Gästen aber auch eine Vielzahl an komfortablen Diensten und ist somit den ganzen Tag frei zugänglich. So befindet sich im Aufenthaltsraum auch die Bibliothek, ein Kühlschrank, eine Spielecke und die Hofverkaufsstelle. Natürlich hat der Gemeinschaftsraum auch einen grossen Tisch samt Sitzgelegenheit.

Die Hofbibliothek bietet eine Vielzahl an verschiedensten Büchern für Gross und Klein sowie einige Zeitungen und Tageszeitungen. Die Gäste können sich während ihres Urlaubes gerne Bücher ausleihen um sie auf ihrem Zimmer, am Pool oder sonst wo zu lesen. Die Bibliothek beinhaltet auch Gesellschaftsspiele sowie Puzzle und Kartenspiele.

Aus dem Kühlschrank können jederzeit Getränke geholt werden, falls man gerade den Kühlschrank der eigenen Wohnung leer hat. Einfach Namen und Getränk in die Liste eintragen wenn mal gerade niemand der Hausherren in Sicht ist und genießen.

Die Spielecke ist für unsere allerkleinsten Gäste gedacht. Lego, Puppen, Puzzle oder Autos, auf einem weichen Teppich können sie ganz Kind sein und ihrer Spielfantasie freien Lauf lassen

Bei der Hofverkaufsstelle haben die Gäste Gelegenheit, verschiedene hofeigene Produkte zu erwerben. Getrocknete Früchte, frische Früchte,Obst und Gemüse je nach Saison, Säfte, oder Eier von den hofeigenen, freilaufenden Hühnern. Je nach Jahreszeit kann man sich hier selbst hergestellte Produkte besorgen und genießen.

Weitere Leistungen im Überblick

Kräutergarten

Gerne sind die Gäste eingeladen, an den verschiedenen Kräutern zu schnuppern und bei Bedarf diese auch zu verwenden. Selbstverständlich sind alle Kräuter beschriftet. In der Bibliothek befindet sich zudem ein Buch über die verschiedensten Kräuter und ihre Anwendungen.

Hoftiere

Im südlichen Bereich, gleich hinter dem Spielplatz, befindet sich der Stall der Tiere. Damit die Tiere nicht zu den Nachbarn spazieren oder plötzlich auf der Liegewiese herumlaufen, hat man eine grosszügige Fläche für sie eingezäunt. Dort können die Hühner, Hasen und die 2 Schafe unbekümmert herumlaufen und in aller Ruhe Gras fressen. Womöglich sogar aus der Hand unserer Gäste, die sie bei dieser Gelegenheit natürlich auch streicheln dürfen! 

Spielplatz

Beim Bau des Spielplatzes wurde versucht, alle Ideen der eigenen Kinder einfließen zu lassen und wenn möglich auch umzusetzen. Herausgekommen ist ein anspruchsvoller und abwechslungsreicher Spielplatz über 2 Etagen, wie man ihn wohl nur an wenigen Orten findet. Die Kinder können hier herumtollen und ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Ein Trampolin, ein Ping-Pongtisch sowie Tischfussball rundet diesen tollen Abenteuerspielplatz ab und sorgt für jede Menge Action.

Waschmöglichkeit

Sollte Ihr Lieblingskleidungsstück oder die Lieblingsdecke des Kindes mal richtig schmutzig geworden sein und eine Wäsche benötigen, steht für unsere Gäste eine eigene Waschmaschine bereit. Selbstverständlich gibt es auch das dazugehörige Bügelbrett samt Bügeleisen wenn die Bluse oder das Hemd nach dem Waschen etwas faltig ist und abends gerne getragen werden soll.

Lagerraum

Über den gesamten Urlaub steht Ihnen auch ein eigener gemeinschaftlicher Lagerraum zur Verfügung, welcher abschliessbar ist. Räder, Koffer, Luftmatratzen oder Kinderwagen. Hier gibt es Stauraum.

Bikerservice

Neben einer Waschgelegenheit für ihr Rad stehen ihnen auch ein eigener Kompressor sowie zahlreiche Werkzeuge zur Reparatur und Wartung Ihrer Räder zur Verfügung.

Grill

Sie stehen auf dicke saftige Steaks oder auf gegrilltes Gemüse? Bei einem kühlen Bier und einer atemberaubenden Aussicht können sie  ihr Grillgut auf dem Holzgrill perfekt anbruzzeln. Selbstverständlich steht ihnen dieser kostenfrei zur Verfügung.

Seenutzung

Sie haben über unseren Partnerbetrieb Lido freien Zugang zum See sowie dem dortigen Schwimmbad und allen Einrichtungen. Kinderbecken, ein grosser Pool, eine riesige Liegewiese und ein breiter Holzsteg mit Zugang zum See und das gewaltige Panorama beeindrucken und lassen das Herz höher schlagen.

Frühstückskorb

Aufstehen, sich strecken und vor die Haustür treten um die Sonne zu küssen… und dort steht schon ihr Frühstückskorb! Gefüllt mit hauseigenem Apfelsaft und Marmeladen, mit frischem Brot vom Bäcker, mit Eiern von den Hofhühnern und mit frischem Kaffee oder Tee. So kann der Tag starten! Müsli zum knabbern, ein gesunder Apfel oder frischer Schinken, Käse und Speck runden den Frühstücksgenuss ab. Gegen einen Aufpreis von 15 Euro pro Person ist es uns eine Freude, Sie zu verwöhnen und Ihnen diesen Start in den Tag zu organisieren.

Früchte und Beeren

Rund um den Hof gibt es einige Bäume und Sträucher, von welchen unsere Gäste gerne direkt naschen können. Diese sind für Sie besonders gekennzeichnet und auch vom Boden erreichbar. Ansonsten bieten wir ihnen gerne frisch geerntete Früchte und Beeren sowie Obst und Gemüse je nach Saison an unserer Verkaufstheke an!

Events am Hof

Damit Sie auch den Betrieb am Hof besser verstehn, wird es wöchentliche Hofführungen geben, wo die verschiedenen Vegetationsphasen der Bäume und Reben erklärt werden sowie die Arbeitsschritte, welche zum jeweiligen Zeitpunkt gerade anstehen. Abschließend sitzt man bei einem gemütichen Glas zusammen und lässt den Abend ausklingen

An-und Abreistransport:

Sollten Sie sich entschließen, mit dem Bus oder mit dem Zug an- oder abzureisen, werden wir Sie gerne von Ihrem Ankunftsort abholen, bzw. Sie zum Abreiseort bringen.

Unterlagen

Bis zu unserer Eröffnung werden wir diesen Link mit allen nötigen Unterlagen füttern, damit Sie überall darauf zugreifen können und ihre Ausflüge perfekt organisieren oder spontan umändern können.

Verbindungen und Attraktionen in der Nähe

Der Hof befindet sich zwar etwas außerhalb der dichtbefahrenen Straßen, kann aber dennoch eine gute Verbindung zu den öffentlichen Verkehrsmitteln vorweisen und besticht vor allem mit seiner Nähe zum Altenburger Wald mit seiner beeindruckenden Naherholungszone und Sportzone.
 
In wenigen Minuten gelangt man zu Fuß zur nächsten Bushaltestelle, von wo aus Sie sich gemütlich zum See fahren lassen können oder zum nächsten Knotenpunkt, wenn Sie eine weiter entfernte Zieladresse haben. Ebenfalls nur einige Gehminuten entfernt befindet sich die Talstation der Mendelbahn, der ältesten Zugseilbahn Europas. Die neuen modernen Waggons transportieren sie leise und bequem auf den Mendelpass, von wo aus unzählige Wanderrouten starten.
 
Die Sportzone in Altenburg lässt wahrlich nur wenige Wünsche übrig. Dort, wo im Winter im Stadion Eishockey gespielt wird, befinden sich im Sommer zwei Beachvolleyballfelder. Gleich daneben befindet sich die geräumige Tennisanlage mit Hardplatz für Badmintonbegeisterte und weiteren 5 Tennisplätzen im Freien umrahmt von Buchen und anderen Bäumen. Ebenfalls direkt daneben befindet sich die Fußballplätze, wobei einer davon von einer Laufbahn umrandet wird und für jene, welche gerne längere Distanzen auf der Bahn absolvieren wollen, beste Bedingungen bietet. Wer lieber durch den Wald läuft oder spaziert kommt allerdings genauso auf seine Kosten, denn egal ob man den Spuren des Trimmdichpfades mit seinen Übungen folgt, den Friedensweg erkundet oder einfach durch den Wald bis in die nächste Fraktion nach Altenburg läuft oder radelt, hier gibt es für alle genug Auswahl. Auch die Kleinsten können sich an den verschiedensten Spielplätzen austoben und die etwas größeren und die wirklich neugierigen Erwachsenen können sich am Kletterpark versuchen, welcher ebenso in dieser Gegend liegt und zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar ist.
 
Wenn Sie vom Lobiserhof starten, erreichen sie den Dorfkern Kaltern nach ca. 15 Minuten, wobei sie hier durchaus bergab gehen. Per Bus oder Taxi gelangen sie bequem wieder zu jener Bushaltestelle, von welcher Sie in wenigen Minuten wieder am Hof zu Hause sind. Ansonsten bietet Kaltern eine Vielzahl an Taxis an, welche Sie zu jeder Uhrzeit sicher, bequem und preisgünstig überall hin transportieren.
 
Sämtliche Fahrpläne sowie die wichtigsten Telefonnummern sind in unserer Hofmappe nachzulesen oder online unter Unterlagen abrufbar.
lg md sm xs